Flutopferkatastrophe 2004

Jugend hilft Jugend über Grenzen hinaus


Viele Einrichtungen, Vereine und Initiativen der Jugendhilfe aus dem gesamten Landkreis Mecklenburg-Strelitz haben sich zusammengeschlossen um gemeinsam, vor allem den Kindern und Jugendlichen der Flutkatastrophe, zu helfen.


Mit einem eigens organisierten -Flohmarkt- am Samstag den 15.01.2005 in den Räumen des Jugend- und Freizeitzentrum Blankensee hoffen die beteiligten Vereine und Firmen aus dem Landkreis auf rege Beteiligung der Bevölkerung, um ein gutes Ergebnis durch den Verkauf der angebotenen Waren zu erzielen.

Ab 10.00 Uhr werden Dinge des täglichen Bedarfs (vom Buch bis zum Kochlöffel) durch vorherige Sammelaktionen von den jugendlichen Betreibern angeboten. Der Erlös soll 1:1 einem SOS Kinderdorf in der betroffenen Region zugute kommen.

Für weitere Sachspenden können die Adressen der teilnehmenden Vereine, Initiativen und Firmen unter der Telefonnummer 039826 13428 erfragt oder unter www.jfz-blankensee.de ab Montag nachgelesen werden.

Drucken


     IPSE Neustrelitz  Gemeinde Blankensee Mecklenburg  EURODESK  Landesjugendring  Regionale Schule mit Grundschule "Am Kirschgarten" Blankensee Mecklenburg  Fortuna Blankensee Mecklenburg  WVEG Carpin


 

© 2007-2019 Jugend- und Freizeitzentrum Blankensee
    Letzte Aktualisierung: Blankensee,  24.04.2019