LJR MV - Wählen mit 16

LJR MV unterstützt die Forderung: Wählen mit 16 auch bei Landtagswahlen!

Die Fraktionen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE unternehmen im Landtag Mecklenburg-Vorpommern gerade einen Vorstoß zur Herabsetzung des Wahlalters bei Landtagswahlen auf 16 Jahre. DIE LINKE geht noch weiter und fordert den Einsatz des Landes für Wahlen mit 16 auch bei Bundestagswahlen. Beide Fraktionen begründen den Vorstoß mit dem Kommunalwahlrecht in MV, bei dem sich Wählen ab 16 schon über 10 Jahre lang bewährt hat.

Die Anträge der Fraktionen sind in der Landtagsdatenbank online. Der Landesjugendring hat zu diesem Thema auf dem 110. Hauptausschuss am 24. Januar 2011 seine Position im Papier "Jugendpoltische Forderungen zur Landtagswahl 2011" klargemacht: Das Wahlalter zur Landtagswahl auf 16 Jahre senken! Wenn schon nichtrepräsentative Umfragen zum Thema online sind, dann doch auch bei Jugendlichen, hat sich der Landesjugendring M-V gedacht und eine Umfrage bei Facebook gestartet. Erwartungsgemäß unterscheiden sich die Ergebnisse deutlich von denen anderer Online-Medien. Bis Montag Mittag waren 174 von 217 Teilnehmern der Umfrage für das Herabsenken des Wahlalters eingetreten.

Hauptsache es klappt auch!!!!!

>> facebook.com/ljrmv <<

 

Drucken


     IPSE Neustrelitz  Gemeinde Blankensee Mecklenburg  EURODESK  Landesjugendring  Regionale Schule mit Grundschule "Am Kirschgarten" Blankensee Mecklenburg  Fortuna Blankensee Mecklenburg  WVEG Carpin


 

© 2007-2018 Jugend- und Freizeitzentrum Blankensee
    Letzte Aktualisierung: Blankensee,  08.08.2018