Jugend- und Freizeitzentrum Blankensee
Benutzername:
Passwort:


----





Zeitenspringer-Projekt
Veranstaltungen
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1  2  3
  4  5  6  7  8  9 10
 11 12 13 14 15 16 17
 18 19 20 21 22 23 24
 25 26 27 28 29 30 

Keine Veranstaltungen


Jugendpolitik

Artikel des Nordkurier (v. 17.11.2012) zur Jugendförderung 2013-2015. Hier lesen

_

LJR MV unterstützt die Forderung: Wählen mit 16 auch bei Landtagswahlen!
Die Fraktionen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE unternehmen im Landtag Mecklenburg-Vorpommern gerade einen Vorstoß zur Herabsetzung des Wahlalters bei Landtagswahlen auf 16 Jahre. DIE LINKE geht noch weiter und fordert den Einsatz des Landes für Wahlen mit 16 auch bei Bundestagswahlen. Beide Fraktionen begründen den Vorstoß mit dem Kommunalwahlrecht in MV, bei dem sich Wählen ab 16 schon über 10 Jahre lang bewährt hat. Die Anträge der Fraktionen sind in der Landtagsdatenbank online. Der Landesjugendring hat zu diesem Thema auf dem 110. Hauptausschuss am 24. Januar 2011 seine Position im Papier "Jugendpoltische Forderungen zur Landtagswahl 2011" klargemacht: Das Wahlalter zur Landtagswahl auf 16 Jahre senken! Wenn schon nichtrepräsentative Umfragen zum Thema online sind, dann doch auch bei Jugendlichen, hat sich der Landesjugendring M-V gedacht und eine Umfrage bei Facebook gestartet. Erwartungsgemäß unterscheiden sich die Ergebnisse deutlich von denen anderer Online-Medien. Bis Montag Mittag waren 174 von 217 Teilnehmern der Umfrage für das Herabsenken des Wahlalters eingetreten.
>>facebook.com/ljrmv, jugend.inmv.de/ljr/ljrmv/...<<

_

Artikel zur Neubesetzung des Jugendhilfeausschuss ab 2011. Hier lesen

_

Artikel vom 21.2. zur Jugendförderung 2011. Hier lesen

_

Artikel vom 5.3. zur Jugendförderung 2011. Hier lesen

_

Artikel vom Landtagskandidaten A. Buzki zum Erhalt der Jugendzentren  Hier lesen

(Quelle: MST Report  vom 3.5.2011)

ENDLICH: Wir haben lange darauf gewartet, sehr lange...: Aber nun gibt es die erste klare Aussage eines Politikers (Andreas Butzki - Stadtpräsident von Neustrelitz, Mitglied des Kreistages und Kandidat für den neuen Landtag) der sich eindeutig zum Erhalt der Jugendzentren ausspricht und somit unsere Arbeit zu schätzen weiß.

Es dürfen gerne noch viele, viele ähnliche Stimmen aus dem politischen Umfeld dazu kommen :-) :-)

_

Jugendförderung 2012. Hier lesen

Nach einigem hin und her stehen die Zeichen gut für eine auskömmliche Förderung im Jugendbereich im neuen Großkreis

_

Dem nächsten Jugendzentrum droht das Aus. Friedland steht auf der Kippe. Hier lesen

Von ehemals 16 wären es jetzt nur noch 8.

(Quelle: Nordkurier vom 6.6.2012)


IPSE Neustrelitz  Gemeinde Blankensee  EuroDesk  Landesjugendring  Schule Blankensee  Fortuna Blankensee e.V.  Wohnen an der Mecklenburgischen Seenplatte 
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2011 by Nick Jones. Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.