Jugend- und Freizeitzentrum Blankensee
Benutzername:
Passwort:


----





Zeitenspringer-Projekt
Veranstaltungen
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1  2  3
  4  5  6  7  8  9 10
 11 12 13 14 15 16 17
 18 19 20 21 22 23 24
 25 26 27 28 29 30 

Keine Veranstaltungen


Zeitreise durch die Schulgeschichte (schulsee.de)

Unsere Idee
Wir wissen, dass der Schulstandort Blankensee schon über 50 Jahre existiert. Aber was war davor? Wo, Wann und Wie konnten die ersten Kindern eine Schule in Blankensee besuchen und wie hat sich der Standort seither entwickelt? Diese und andere Fragen wollten wir mit dem Projekt beantworten.

Unser Weg
Um Antworten zu erhalten, nutzten wir unter anderem das Angebot einiger Zeitzeugen, sowie diverse Chroniken und Dokumente, die uns auf die Sprünge helfen konnten.

Unser Ergebnis
Die frühsten Angaben erhielten wir aus den 1940er Jahren.  In dieser Zeit gab es viele kleine Dorfschulen, so auch in Blankensee. Die 3-Klassemzimmerschule war im Ortsteil Blankensee-Dorf zu finden.
Aufgrund einer Idee diese einzelnen ländlichen Schulen in einer Zentralenschule zusammenzufassen, wurde zu Beginn der 60er eine Schule im Ortsteil Blankensee-Bahnhof errichtet. Diese Zentralschule wurde im Laufe des 20. Jahrhundert erweitert und zählt heute noch als aktueller Schulstandort im Amtsbereich Neustrelitz-Land.
In einer Chronik und einer virtuellen Konstruktion der Schule, sammeln sich unsere zusammengetragenen Ergebnisse.
Eine  bebilderte Broschüre fasst die Resultate der Recherchen zusammen. Sie wurde vorwiegend von der Projektgruppe "MuG" im Rahmen der Ganztagsschule verfasst.
Dieses 12-seitige Heft ist als Download verfügbar. >>Zeitenspringer-Broschüre<<

 

Weitere Ergebnisse (mit Verweis auf die Schulwebseite - wir wollten nicht alles doppelt basteln Zwinkernd) 


    >Entwicklung des Schulstandortes (eine Chronik der Ereignisse)

    >Rekonstruktion der "alten Schule" (virtuelle Darstellung)

    >>Eingangsbereich

    >>Lehrerwohnung

    >>Schulraum 1

    >>Schulraum 2+3

 

Projektteam

Das Projektteam setzt sich aus Schülern der 7., 8. und 10. Klassen sowie Jugendlichen des Jugend- und Freizeitzentrum Blankensee zusammen.


Diese Webpräsentation  ist entstanden im Rahmen des Jugendprogramms Zeitensprünge, gefördert durch die Stiftung Demokratische Jugend  und das Land Mecklenburg- Vorpommern.


     


 

Pressestimmen

Quelle: Nordkurier

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben

Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.

IPSE Neustrelitz  Gemeinde Blankensee  EuroDesk  Landesjugendring  Schule Blankensee  Fortuna Blankensee e.V.  Wohnen an der Mecklenburgischen Seenplatte 
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2011 by Nick Jones. Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.