Unsere Gemeinde, unser Klub - unsere Ideen
Geschrieben von Karsten am 11.09.2016 07:58
 
Kurzbeschreibung des geplanten Projekts
 
Wir möchten uns dafür engagieren, dass unsere Gemeinde jugendgerechter wird. Das Team von Kindern und Jugendlichen wird durch die Ortsteile der Gemeinde ziehen, die „Schandflecken“ fotografieren, dokumentieren und Verbesserungsvorschläge skizzieren. Mit einbezogen werden die Ergebnisse eines Fragebogens, der an der hiesigen Schule zum Thema ausgegeben wird. So wird eine digitale Gemeindekarte entstehen in der die Makel offenbart werden. Diese Karte wird so bearbeitet, dass die Mängel durch eigenen Ideen und Objekte ersetzt wird (z.B. Spielplatz statt verwilderter Grünfläche). Diese Kartenillustration werden die Kids den Gemeindevertretern vorstellen.  
Das Jahresprojekt für in enger Kooperation zwischen dem Jugend- und Freizeitzentrum Blankensee und der Regionalen Schule mit Grundschule durchgeführt.

Die Maßnahme wird von der „Ich kann was! – Initiative“ gefördert


Geplante Projektschritte:
1. Kennenlernen des Teams in Form eines Wochenendausflugs mit Workshopcharakter. Einarbeitung der Projektideen der Kids.

2. Die Akteure gehen (begleitet von einem Fotografen) in die Bksee´er Ortsteile. Fotografieren, machen Notizen und Skizzen.

3. Die Ergebnisse werden bewertet. Was gefällt mir im Ortsteil, was ist schlecht und muss dringend verbessert werden

4. Erarbeitung eines Fragebogens zum Thema. Zielgruppe: ca. 130 Schüler der Klassen 4 – 7 der Blankenseer Schule.

5. Unsere eigene Auswertung und die des Fragebogens werden in einer Gesamtschau der Gemeinde zusammengefasst und gevotet.

6. Winterparallelprogramm: Ideensammlung - „Wie kann das JFZ im Freizeitbereich interessanter gestaltet werden?“

7. Umsetzung der Ideen von Pkt 6 (ohne den Kids vorzugreifen) z.B.: Graffiti, Fahrradwerkstatt, Gestalten der Außenanlage.

8. Weiter von 5) Ranking festlegen. Die Ideen/Objekte zur Dorfverschönerung werden visuell in die Fotos eingearbeitet

9. Die Vorstellungen einer jugendgerechten Gemeinde werden der Gemeindevertretung (PP-Präsentation) im vorgestellt.
 
10. Alle Ergebnisse incl. O-Töne der Lokalpolitiker werden auf unserer Webseite, in Flyern/Kurzbroschüre und per DVD verarbeitet

Teilnehmer: 10-14 Jahre  
Projektdauer: 4.10.16 – 2.10.2017